• Unterfoehring 02
  • Unterfoehring 02
  • Betina Maeusel


    Liebe Unterföhringer,

    liebe Besucherinnen und Besucher,

    ich freue mich sehr, dass Sie meine Webseite besuchen und heiße Sie ganz herzlich willkommen.
    Sie erhalten hier einen Einblick in mein Leben, in meine politische Arbeit und in meine persönlichen Ziele.

    Vielen Dank für Ihren Besuch und viel Spaß beim Lesen.

    Ihre

    Betina Mäusel

  • Betina Maeusel

    Betina Mäusel

    Ihre 2. Bürgermeisterin

Starkbierfest im Bürgerhaus wieder ein voller Erfolg

Das Starkbierfest der CSU – ein „Mega-Event“ in Unterföhring

 

Starkbierfest 2016
30 Jahre Starkbierfest der CSU-Unterföhring – ein ausverkauftes Bürgerhaus. Die explosiv-partytaugliche Mischung aus Alpenrock, Rock Klassikern und Rock'n'Roll der „wuidara pistols“ heizte die Stimmung in dem voll besetzen Saal an und animierte jeden zum Tanzen.

Unterstützt vom Bundestagsabgeordneten Florian Hahn, von Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer und dem Alt-Bürgermeister Franz Schwarz brauchte die CSU-Ortsvorsitzende und zweite Bürgermeisterin Betina Mäusel diesmal nur drei Schlägen zum Anzapfen des Salvator-Fasses.

Der Fastenprediger in Gestalt des Geistlichen Herrn Adolf Pschorr (dargestellt von Donat Aigner), im Jahre 1923 der erste Pfarrer der eigenständigen Pfarrei Unterföhring begrüßte die Gäste im „neuen Feststadl“, dem „altbekannten Palazzo Prozzo von König Franz dem Ersten“. Für alle in der Fastenpredigt Erwähnten ist es eine Ehre auf direkte aber lustige Art und Weise durch den Kakao gezogen bzw. „derbleckt“ zu werden.

Vor Anstrengung verzerrte Gesichter gab es beim traditionellen Steinheben, dem sich sieben starke Unterföhringer stellten. Markus Wolf hob den 254 Kilo schweren Stein auf seine Rekordhöhe von stolzen 42 cm, verteidigte seinen Titel und holte sich nach drei Siegen endgültig den Florian-Hahn-Wanderpokal.

Beim Maßkrugstemmen konnte Brigitte Schnabel nach 2:57 Minuten frühzeitig den Krug herunternehmen und gewann damit nach 2015 zum zweiten Mal in Folge, ihren Rekord vom letzten Mal mit 4:45 Minuten hätte Sie sicherlich auch noch geschafft. Bei den Männern gewann „Freddy“ Volner mit 9:20 Minuten. Bis zum Zapfenstreich ging niemand nach Hause, Die CSU Unterföhring bedankt sich bei allen Gästen, Organisatoren, den Helfern hinter den Kulissen, dem Team von Feinkost Ebert und dem Team vom Bürgerhaus für die vielfältige Unterstützung, die zum großartigen Erfolg des Starkbierfestes beitrug.

 

Stefan Schnabel, CSU-Ortsgeschäftsführer

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.